header2

Events

Informations-Veranstaltungen
Allen Interessierten stellen wir eine Plattform zur Verfügung, sich persönlich vor Ort über THE JOURNEY™, die Prozessarbeit und ihre transformierende Wirkung auf zellulärer Ebene zu informieren. Journey Practitioners erzählen von ihren Erfahrungen in der therapeutischen Arbeit mit THE JOURNEY™ und beantworten gerne Fragen dazu. Zudem weisen wir auf die stattfindenden Journey-Seminare und auf die nächsten Termine hin. Siehe Eventliste.

Intensiv Seminare
Zu unterscheiden gelten:
das klassische Journey Intensiv Seminar
das Stop the Food Fight Seminar

Beide Seminare haben gemeinsam, dass die Kern-Elemente der Journey - die emotionale Reise und die Körperreise -, vermittelt und gelehrt werden. Der einzige Unterschied vom klassischen Journey Intensiv Seminar zu Stop the Food Fight! besteht darin, dass am spezifischen (Lebens-)themen gearbeitet wird: nämlich am (ungesunden) Ernährungsverhalten.

Wichtig für Sie zu wissen: als Absolvent oder Absolventin eines dieser Intensiv Seminare können Sie dann an unseren Tages-Workshops und Austausch-Treffen teilnehmen.

Klassisches Journey Intensiv Seminar
In ganz Europa finden regelmässig diese Basis-Seminare statt. Das Journey Intensive Wochenende ist so angelegt, dass es Ihnen ein direktes und verbleibendes ERLEBEN der Journey Methode vermittelt und Sie gleichzeitig mit Techniken vertraut macht, die Sie in allen Bereichen Ihres Lebens selbst anwenden können. Sie erlernen die Arbeit, indem Sie durch Ihren eigenen, ganz persönlichen Selbsterfahrungsprozess gehen. Das bedeutet, die Scheinwerfer auf Ihre eigenen, inneren, unerledigten Themen zu richten, um sich ihnen zu stellen und sie abzuschliessen - sich selbst zu befreien.

Wann immer möglich, werden diese Journey Intensiv Seminare auch in der Schweiz oder in Grenznähe (Deutschland) angeboten, siehe Eventliste.
Das vollumfängliche Seminarangebot in Europa und weltweit finden Sie unter www.thejourney.com.

Stop the Food Fight (in Partnerschaft mit CLC - Conscious Leadership Coaching)
Der Fokus liegt, wie die Bezeichnung schon andeutet, auf (ungesundem) Ernährungs- sprich Ess- und Trinkverhalten, das sich mit entsprechendem Über- oder Untergewicht zeigt oder sich auch mit einem grundsätzlichen "fühl-mich-unwohl-in-meiner Haut"-Gefühl bemerkbar machen kann - ohne sichtbaren Grund.
Während diesen zwei Tagen arbeiten Sie konkret an diesem Thema und erlernen spezifische Techniken, wie Sie an die Wurzel Ihres ungesunden Ernährungsverhaltens gelangen, dies dauerhaft und längerfristig verändern können. Auch können Sie diese erlernten und gleichzeitig auch persönlich erlebten Techniken in weiteren Bereichen Ihres Lebens, wo Sie Veränderung bewirken möchten, selbst anwenden. Präsentatorin für den deutschsprachigen Raum ist Bettina Hallifax, D. Aktuelle Daten siehe www.reset-neustart.de (Deutsch) oder unter www.stopthefoodfight.org (English).

Journey-Arbeit mit Kindern/Jugendlichen
Das Angebot findet sporadisch in Deutschland statt. Bei Interesse an Journey-Arbeit mit Kindern/Jugendlichen, wenden Sie sich bitte an Sara Romei. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Gruppen-Journey
Hier handelt es sich um geführte innere Reisen in einer kleinen Gruppe (also keine Einzelsitzung).
Diese geführten Gruppen-Journey sind offen für jederman und jedefrau. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse dafür nötig.
Falls Sie mal in eine Journey-Sitzung reinschnuppern möchten, ohne gleich eine Einzelsitzung zu buchen, bietet sich diese Möglichkeit sehr gut an. Aktuelle Daten siehe Eventliste.

Satsang-Treffen
Satsang kommt aus dem Sanskrit und heisst so viel wie "Wahrheit sprechen, in Wahrheit sein".
An Satsang-Treffen werden keine Journey-Kenntnisse vorausgesetzt. Es können Gruppenprozesse stattfinden, oder auch nicht. Alles geschieht aus dem Moment der Wahrheit, aus dem Moment des Seins heraus.
Satsang-Treffen werden von akkreditierten Journey Practitioner angeboten und stehen allen offen, die sich dafür interessieren.

Tages-Workshops
Für Intensiv Seminar Absolventen, Journey Practitioner in Ausbildung und dipl. Journey Practitioner.
An diesen Tages-Workshops widmen wir uns spezifischen Themen, die anstehen. Gemeinsam nutzen wir die tief greifende und lösende Journey-Arbeit dazu, um uns mit klärenden Prozessen zu unterstützen und zu stärken. Wir arbeiten mit Mini- und Gruppenprozessen und machen einen Journey-Prozess je zu zweit.
Geleitet werden diese Workshops von akkreditierten Journey Practitioners. Aktuelle Daten siehe Eventliste.

Zum Beispiel: der Tages-Workshop am 4. Februar 2012 widmete sich dem Thema: "2012 - uns dem notwendigen Wandel hingeben".
Rückmeldung eines Teilnehmers, männlich, 30 Jahre alt: "Ich habe mich unglaublich aufgehoben gefühlt und konnte tiefe Themen wirklich verarbeiten und loslassen. Ich hatte über mehrere Monaten mit Verdauungsproblemen und Bauchschmerzen gekämpft. Am Workshop durfte ich nochmal den Tod meiner Mutter verarbeiten. Viel Trauer, Wut und Machtlosigkeitsgefühle haben sich im Journey am Nachmittag von mir gelöst. Seit dem Workshop geht es meiner Verdauung wieder besser! Ich bin den 3 Organisatorinnen sehr dankbar für ihre Echtheit und Offenheit. Sie haben während dem ganzen Tag einen wunderbaren Rahmen für tiefe Prozesse gehalten. Danke, danke, danke!!!"

Austausch-Treffen
Für Intensiv Seminar Absolventen, Journey Practitioner in Ausbildung und dipl. Journey Practitioner.
Falls Ihnen ein Austauschpartner fehlt und Sie gerne das Erlernte weiterhin anwenden, umsetzen und in Ihr Leben integrieren möchten, bieten sich so genannte Austausch-Treffen an. Diese Angebote basieren auf freiwilligem Engagement von Journey Practitioners und finden nachmittags, abends oder auch am Wochenende statt.
Daten und Durchführungsorte entnehmen Sie bitte der Eventliste.
Anmeldungen sind mindestens 3 Tage vor der jeweiligen Durchführung erforderlich. Unkostenbeitrag je nach Anbieter/in.

Loser Verbund Journey Practitioner Schweiz
c/o Sara Romei
Hutznaustrasse 24
CH-5512 Wohlenschwil

 

Tel: +41 76 585 00 49
Mail: info@journey-therapeuten.ch

Sprachen: Deutsch / English

Beitritts-Anfragen an:
Sara Romei

 

 

 

 

Tel: +41 76 585 00 49
Mail: info@journey-therapeuten.ch

Languages: Français / English

   journey_logo_kl2